AMEN e.V. (Adventist Media Education Network)

AMEN ist ein gemeinnütziges Bildungsprojekt, das durch die mediale Förderung von Bildung, Kultur, Wissenschaft und Gesundheit, mittels Print- und Medienproduktionen, sowie Veranstaltungen in den Bereichen informeller und non-formaler Bildung im In- und Ausland aktiv ist.

AMEN bietet sowohl durch Bereitstellung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen, wie auch durch Internet-Fernsehen [defactoTV], einer Wissensdatenbank [factopedia] und einem Informationsdienst [infacto], jedem Interessierten ein umfangreiches Studienangebot in Fragen von Lebenshilfe, –orientierung und einem dem ganzen Menschen dienlichen Gesundheitsbewußtsein. Unser Angebot ist hierbei weder gewinn-, noch unterhaltungsorientiert.

AMEN e.V. geht es auf Grund der zugrundeliegenden christlichen Motivation einzig um die Vermittlung von Hoffnung, Wahrheit und Lebenssinn.

In Zusammenarbeit mit Pädagogen, Ärzten, Wissenschaftlern, Theologen, aber auch engagierten Laien richtet AMEN seine Bildungsangebote hierbei an dem biblischen Welt- und Menschenbild aus und stützt sich neben der Bibel, auf fundiert wissenschaftliche Erkenntnisse.

Neben dem Sektor der Medienbildung kooperiert AMEN seit 2013 auch mit Bildungseinrichtungen im In- und Ausland, um Strassenkindern (zunächst) in Kenia eine reguläre Schulbildung zu ermöglichen.

Darüber hinaus führt AMEN in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal Bildungsmaßnahmen im Bereich Präventivmedizin und Gesundheitsbildung durch.

Wir freuen uns, wenn wir dein/Ihr Interesse wecken und sind für Fragen oder Anregungen sehr dankbar.

Nicola Taubert, M.A.Min., B.Th.
(Vorsitzender)